Gefüllte Kohlrabi mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kohlrabi  
  •     Salz  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 250 g   Champignons  
  • 250 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 40 g   geriebener Emmentaler-Käse  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi schälen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Erbsen auftauen lassen. Champignons putzen, waschen und halbieren. Kasseler waschen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel in heißem Öl glasig dünsten. Champignons und Kasseler zufügen. Unter Wenden ca. 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Erbsen unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi herausnehmen, Gemüsewasser aufbewahren. Kohlrabi-Deckel abschneiden, Knollen aushöhlen. Fruchtfleisch etwas kleiner würfeln. Für die Soße Fett schmelzen. Kohlrabiwürfel darin andünsten. Mehl zufügen, anschwitzen. Mit Sahne und 250 ml Kohlrabiwasser ablöschen, aufkochen lassen. Käse darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi in eine ofenfeste Form setzen. Mit der Kasselermischung füllen. Soße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit frischem Kerbel garniert servieren. Dazu schmeckt Kräuterreis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved