Gefüllte Ofenkartoffel mit Salat

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 300 g)  
  • 2   Baby-Römersalate  
  • 50 g   Salatgurke  
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 1   Tomate  
  • 3 EL   Kräuter-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   Honig  
  • 3 EL   + 8 TL Olivenöl  
  • 8   Halme Schnittlauch  
  • 75 g   weiche Butter  
  • 150 g   Schafskäse  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen. Salat waschen, putzen und in Stücke zupfen.
2.
Gurke waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Tomate waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und etwas Honig würzen. 3 EL Öl darunterschlagen.
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in dünne Ringe schneiden. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, aus der Folie wickeln und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln halbieren und das Innere, bis auf einen schmalen Rand an der Schale, mit einem Löffel herauslösen.
4.
Kartoffelmasse (ca. 500 g) mit Butter, Schafskäse und 2/3 des Schnittlauchs zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Kartoffelhälften spritzen.
5.
Kartoffelhälften mit je 1 TL Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 5–10 Minuten backen. Salat, Gurke, Tomate, Zwiebel und Vinaigrette vermengen.
6.
Kartoffelhälften mit übrigem Schnittlauch bestreuen und mit dem Salat servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved