Gefüllte Schoko-Lebkuchen-Herzen

3.25
(4) 3.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 300 g   klarer Honig  
  • 150 g   Zucker  
  • 100 g   Butter  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 1 Päckchen (20 g)  Lebkuchengewürz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 600 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   Hagebutten-Konfitüre  
  • 250 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 50 g   weiße Kuvertüre  
  • 20 g   Kokosfett  
  •     Zuckerperlen zum Bestreuen 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Honig mit Zucker und Butter in Stückchen unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Etwas abkühlen lassen. Kakao, Gewürz und Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, Honigmasse zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig portionsweise auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Ca. 60 Herzen (ca. 6 cm Ø) ausstechen. Auf drei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Marzipan mit Konfitüre verkneten, ca. 60 Kugeln formen und in die Mitte der Herzen setzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Beide Kuvertüresorten getrennt hacken, mit je 10 g Kokosfett über einem warmen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Herzen mit der Oberseite in die dunkle Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen. Auf Backpapier setzen. Weiße Kuvertüre in einen kleinen Spritzbeutel füllen. Über die Hälfte der Herzen feine Linien ziehen. Restliche Kekse mit Zuckerperlen bestreuen. Trocknen lassen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved