Gefüllte Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Putenbrust 
  • 1/4 Weißwein 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 4   mittelgroße Gemüsezwiebeln 
  • 250 Möhren 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorenen Erbsen 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, in Würfel schneiden. Weißwein, Zitronensaft und Sojasoße vermengen. Fleisch darin ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, Deckel abschneiden und aushöhlen.
2.
Deckel und Ausgehöhltes sehr fein hacken. Möhren schälen, in feine Scheiben schneiden. Fleisch abtupfen, Marinade aufbewahren. Gehackte Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Fleisch zufügen, scharf anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Marinade ablöschen zugedeckt ca. 40 Minuten garen. Nach 30 Minuten Sahne, Möhren und Erbsen zufügen. Inzwischen ausgehöhlte Zwiebeln in wenig kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen.
4.
Anschließend herausnehmen, abtropfen lassen. Ragout mit Soßenbinder binden. Nochmals abschmecken. Zwiebeln damit füllen und mit Petersilie garniert auf einer Platte anrichten. Restliches Ragout dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 598 kcal
  • 2500 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved