Gemüse-Pizza

Gemüse-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Magerquark 
  • 4 EL  Milch 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 200 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     Fett 
  • 250 Broccoli 
  • 175 Zucchini 
  • 200 Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 2   Eier 
  • 1/2 Packung (185 g)  stückige Tomatensoße mit Kräutern 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 50 geriebener fettreduzierter Käse (20 % Fett i. Tr.) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Quark, Milch, Öl und Salz in einer Schüssel verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter den Quark kneten. Quark-Ölteig etwas größer als der Durchmesser der Pizzaform ausrollen und in die gefettete Form (28-30 cm Ø) legen.
2.
Teig mit der Gabel mehrmals einstechen. Broccoli, Zucchini und Porree putzen und waschen. Broccoli in Röschen teilen. Zucchini und Porree schräg in Scheiben schneiden. Broccoliröschen ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, Zucchini und Porree 2-3 Minuten.
3.
Gemüse auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Eier schälen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Pizza mit der Tomatensoße bestreichen und das Gemüse darauf verteilen. Eischeiben auf das Gemüse legen und die Pizza mit Pfeffer würzen.
4.
Geriebenen Käse zum Schluss über die Pizza streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved