Gewürzter Café-Bonbon-Kuchen

2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 225 g   weiche Butter  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (400 g)  gezuckerte Kondensmilch (9 % Fett) 
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 5–6   Riegel weiße Schokolade im Schoko-Gebäck-Sandwich  
  • 50 ml   Milch  
  • 7 g   lösliches Espressopulver  
  • 1 TL   Zimtpulver  
  • 10 g   Kakaopulver  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
150 g Butter, 75 g Puderzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 200 g Kondensmilch unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zum Schluss kurz unterrühren
2.
Ca. 1/3 des Teigs in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenkuchenform (25 cm lang, 11 cm breit, ca. 1,6 Liter Inhalt) geben und verstreichen. Kekse darauf verteilen. Milch aufkochen. Espressopulver und Kakaopulver darin auflösen, Zimt einrühren. Unter den restlichen Teig rühren. Teig auf den Keksen glatt verstreichen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen. Kuchen auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten abkühlen lasen, dann vorsichtig vom Rand lösen, auf eine Platte stürzen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen
4.
Restliche Kondensmilch mit Zitronensaft und Sahnefestiger ca. 1 Minute aufschlagen. 75 g Butter und 25 g Puderzucker weißcremig aufschlagen. Kondensmilch unter die Butter rühren und auf dem Kuchen verstreichen. Nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen und servieren
5.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved