Gib mir die Kugel Torte (Julia T.)

Gib mir die Kugel Torte (Julia T.) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 weiche Butter oder Margarine 
  • 150 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier 
  • 200 gemahlene Haselnusskerne 
  • 1 Tl  Packpulver 
  • 24   Rocher 
  • 400-500 ml  Schlagsahne 
  • 1 Pck.  Sahnesteif 
  • 40 Vollmilchkuvertüre 
  • 30 gehobelte Haselnusskerne 
  • 200-250 ml  Schlagsahne 
  • 1 Pck.  Vanillin-Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Für den Rührteig Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.
2.
Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwas ½ Minuten).
3.
Die Nüsse mit Backpulver mischen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine Springform ( 26 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen und glattstreichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
4.
Ober/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160°C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt) Backzeit: etwa 30 Min.
5.
Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und den Boden erkalten lassen.
6.
Acht gut gekühlte Roche mit einem scharfen Messe halbieren und zum garnieren auf die Seite legen. Die restlichen Kugeln in einer Schüssel zerdrücken.
7.
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und in 2 Portionen unter die Krümelmasse heben. Einen Tortenring um den Tortenboden legen und die Masse auf dem Boden verstreichen. Die Torte kühl stellen.
8.
Zum Verzieren Kuvertüre grob zerkleinern und in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren. Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Torte aus dem Tortenring lösen und die Haselnussblättchen an den Tortenrand drücken.
9.
Die Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden, die Torte mit der Kuvertüre verzieren und kühl stellen.
10.
Sahne mit Vanillin Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sternhülle geben. Die torte mit Sahnetuffs verzieren und mit den halbierten Roche garnieren. Torte gut gekühlt servieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved