Glasierter Putenbraten mit Kohlgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Glasierter Putenbraten mit Kohlgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 flüssiger Honig 
  • 50 körniger Senf 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Weißkohl 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Putenbrust auf eine Fettpfanne setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten. Honig und Senf verrühren, ca. 20 Minuten vor Ende der Bratzeit den Braten damit bestreichen und mit 1/2 Liter Brühe ablöschen. Inzwischen Kohl putzen, waschen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem breiten Topf erhitzen, Kohl, Zwiebeln und Paprika zufügen, ca. 30 Minuten schmoren, nach der Hälfte der Schmorzeit mit restlicher Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Braten aus dem Ofen nehmen, Bratensatz in einen Topf gießen, aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten und Gemüse auf einer Platte anrichten und die Soße extra dazureichen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved