Glühweinrauten

Glühweinrauten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 325 weiche Butter oder Margarine 
  • 250 Zucker 
  • 1 1/2 EL  Lebkuchengewürz 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 325 gemahlene Haselnüsse 
  • 200 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 6-7 EL  Rotwein 
  • 375 Puderzucker 
  •     gehackte Haselnüsse 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Lebkuchengewürz, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Haselnüsse mit Mehl und Backpulver mischen, unter die Fett-Ei-Masse rühren. Teig auf eine gefettete und mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Rotwein mit Puderzucker glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen. Kuchen trocknen lassen und in Rauten (ca. 4 cm) schneiden. Auf einer Platte anrichten und mit gehackten Haselnüssen verzieren. Ergibt ca. 50 Stück
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

50 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved