Goldbraune Griesnocken

0
(0) 0 Sterne von 5
Goldbraune Griesnocken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 + 1/4 l Milch 
  • 4-5 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Weichweizen-Grieß 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarinen 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver Vanille-Geschmack 
  • 2-3 EL  Butter 
  • 1 TL  Zimt 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
1/2 l Milch, 3 EL Zucker, Vanillin-Zucker und Salz aufkochen. Grieß einstreuen und ca. 5 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren. Eigelb darunter rühren. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen
2.
Mandarinen abtropfen lassen. 1/4 l Milch und Soßenpulver im hohen Rührbecher mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 1 Minute kräftig schlagen. Mandarinen unterheben
3.
Aus der Grießmasse mit 2 angefeuchteten Esslöffeln 8-12 längliche Klöße formen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Klöße darin rundum goldbraun braten
4.
1-2 EL Zucker und Zimt mischen. Klöße herausnehmen und in Zimt-Zucker wenden. Mit der Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved