Gratinierter Topfen-Palatschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100-125 g   Schlagsahne  
  • 60 g   Zucker  
  • 2   Eigelb + 2 Eier (Gr. M) 
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Mehl, Salz  
  • 2   Orangen  
  • ca. 4 EL   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  • 2-3 TL   Butterschmalz  
  • 400 g   Magerquark  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sahne, Zucker und 2 Eigelb unter ständigem Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis die Masse dicklich wird. Vom Herd nehmen. 2 Eier, Milch, Vanillin-Zucker, Mehl und 1 Prise Salz zum glatten Teig verrühren. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen
2.
Orangen schälen, sodass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden
3.
Mineralwasser in den Teig rühren. Daraus nacheinander in je 1/2 TL heißem Butterschmalz 4-6 dünne Pfannkuchen goldgelb backen. In ofenfeste Portionsförmchen legen
4.
Quark unter die Eigelbmasse heben und auf den Pfannkuchen verteilen. Orangen und Mandeln daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten überbacken. Mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved