Hähnchenfilet mit Salbei-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Salbei-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 6-10 Stiel(e)  Salbei 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     weißer Pfeffer, Salz 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Öl (z. B. Sonne & Olive) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   große Paprikaschoten 
  •     (z. B. rot, grün und gelb) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     Zitrone 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trockenschütteln. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf 12-16 kleine Salbeiblättchen, hacken. Mit Käse verrühren. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Jeweils eine Tasche hineinschneiden. Mit Kräuterkäse füllen und mit Holzspießchen zustecken. In 2 EL heißem Öl von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Vor dem Wenden jeweils mit 3-4 Salbeiblättchen belegen
3.
Inzwischen Zwiebeln schälen und in grobe Spalten schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Hähnchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen
4.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Paprika und Zwiebeln darin unter öfterem Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Alles anrichten. Mit Rest Kräutern und Zitronenrädchen garnieren. Dazu schmeckt Brot oder Reis
5.
Getränk: leichter Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved