Hainan Chicken Rice – Hähnchenkeulen mit Brühreis (AUSSENPRODUKTION)

Aus LECKER 37/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Hainan Chicken Rice – Hähnchenkeulen mit Brühreis (AUSSENPRODUKTION) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 100 g)  großes Stück Ingwer 
  • 3   Stangen Zitronengras 
  • 350 Hühnerklein oder -flügel 
  •     Salz 
  • 5   schwarze Pfefferkörner 
  • 200 Jasminreis 
  • 2 EL  Öl 
  • 4   Hähnchenkeulen ohne Knochen (à ca. 200 g; 
  •     vom Fleischer die Knochen herauslösen lassen; 
  •     ersatzw. 4 Hähnchenkeulen mit Knochen) 
  •     Pfeffer 
  • 1   Salatgurke 
  •     Sambal Oelek 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen und Hälfte Ingwer schälen und grob zerkleinern. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Stangen in grobe Stücke schneiden. Hühnerklein waschen. Vorbereitete Zutaten, 2 Liter kaltes Wasser, 2 TL Salz und Pfefferkörner aufkochen.
2.
Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln. 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und Rest Ingwer schälen, fein würfeln. Reis 2–3x waschen. Hühnerbrühe durch ein feines Sieb gießen, auffangen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen.
3.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Reis zugeben und unter Rühren anrösten. 400 ml von der Hühnerbrühe zugießen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 18 Minuten quellen lassen. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch erst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite je ca. 5 Minuten braten. Hautseite nochmals salzen, Fleisch wenden und die Hautseite weitere 2–3 Minuten kross braten.
5.
(Hähnchenkeulen mit Knochen unter Wenden 35–40 Minuten braten.) Gurke schälen, entkernen, in Streifen schneiden. Reis, Fleisch und Gurke anrichten. Übrige Brühe und Sambal Oelek in Schälchen dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved