Heidelbeergrütze mit Vanilleschaum

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeergrütze mit Vanilleschaum Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Heidelbeeren 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1/2 roten Johannisbeersaft ©gibt es nicht mehr im Handel 
  •     !!© 
  • 90 Zucker 
  • 4 EL  Speisestärke 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 50 Mascarpone 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale als dünne Spirale abschälen. Zitrone auspressen. Johannisbeersaft, Heidelbeeren, 75 g Zucker, Zitronensaft und -schale aufkochen. Speisestärke und wenig kaltes Wasser glatt rühren. In den Saft rühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen und die heiße Grütze in 4 Glasschälchen verteilen. Auskühlen lassen. Für den Vanilleschaum, Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Mascarpone, Sahne, Vanillemark und restlichen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen. Kurz vor dem Servieren auf die Grütze verteilen und mit Melisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved