Heidelbeerpfannkuchen

3.741935
(31) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 3/8 l   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 500 g   Heidelbeeren  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 1-2 EL   Puderzucker  
  • 125 g   Ahornsirup  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Eier, Milch, Mehl und Vanillin-Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und ca. 1/8 des Teiges einfüllen. 1/8 der Heidelbeeren daraufstreuen. Pfannkuchen unter Wenden goldgelb backen. Auf einen großen Teller gleiten lassen, mit Puderzucker bestäuben und warm stellen.
3.
Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise 7 weitere Pfannkuchen backen. Alle übereinander auf den Teller geben. Mit Puderzucker bestäuben und mit Ahornsirup servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved