close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Heiße Schokolade mit Whiskey-Karamell

4
(6) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gläser (à ca. 250 ml)
  • 1 l   Milch  
  • 1 1/2 TL   Speisestärke  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 (200 g)  Tafel Zartbitter-Schokolade  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   Whiskey-Karamell  
  • 25 g   Mini-Salzbrezeln  
  •     Kakaopulver zum Bestäuben 
  •     Strohhalme  
  • 400 g   Zucker  
  • 350 g   Sahne  
  • 2 EL   Butter  
  • 40 ml   Whiskey  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Whiskey-Karamell eine große Pfanne ohne Fett erhitzen. Zucker darin bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren. Wichtig: Erst rühren, wenn alles flüssig ist. Pfanne sofort vom Herd nehmen. Sahne vorsichtig unterheben (kann spritzen!). Da der Karamell erhärtet, Sahne-Karamell-Mix bei schwacher Hitze so lange rühren, bis alles wieder flüssig ist. Dann Butter und Whiskey unterrühren. Fertig!
2.
Für die heiße Schokolade 50 ml Milch mit Stärke und Zucker verrühren. Restliche Milch erwärmen. Schokolade hacken, in die Milch geben und unter Rühren darin schmelzen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, angerührte Stärke einrühren, aufkochen lassen.
3.
Sofort von der Herdplatte nehmen und in Gläser gießen.
4.
Sahne steif schlagen und auf die Schokolade geben. Whiskey-Karamell darüberträufeln. Salzbrezeln darauf verteilen und mit Kakao bestäuben. Eventuell mit Strohhalmen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved