Himmlische Zimtschnitte

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
Himmlische Zimtschnitte Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Wenn Engel backen, schmeckt es wie auf Kuchenwolke sieben – und zwar nach Mandelbaiser, Mascarponesahne und Glühweingrütze auf zimtigem Krümelkeksboden.

  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Wartezeit:
    300 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stücke

750 g TK-Beerenmischung

2 Eiweiß (Gr. M)

Salz

70 g Zucker

+ 100 g Zucker

1 TL Zitronensaft

2 EL Mandelblättchen

40 g Butter

280 g Zimtsterne

10 Blatt Gelatine

250 ml Glühwein

etwas + 30 g Puderzucker

1 Packung Sahnefestiger

250 g Mascarpone

400 g Schlagsahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Beeren antauen lassen. Die Oberseite einer quadratischen Springform (24 cm) auf einem Bogen Backpapier nachzeichnen. Papier wenden und auf ein Backblech legen.

2

Für das Baiser Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei zum Schluss 100 g Zucker einrieseln ­lassen. Zitronensaft zugeben und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Auf dem gezeichneten ­Quadrat verstreichen, mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 90 °C) ca. 70 Minuten trocknen lassen (dabei die Backofentür einen Spalt breit offen lassen).

3

Inzwischen für den Zimtstern-­Boden die Springform mit Back­papier auslegen. Butter schmelzen. Zimtsterne in Stücke brechen und portionsweise im Universalzer­kleinerer fein hacken. Mit Butter mischen, in der Form zum Boden andrücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

4

Für die Grütze Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Glühwein mit 70 g Zucker erhitzen (nicht kochen). Gelatine ausdrücken, im Glühwein auflösen. Angetaute Beeren inklusive Saft zugeben. Kalt stellen, bis der Glühwein leicht geliert. Grütze auf den Zimtsternboden verteilen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Baiser aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Papier lösen und auskühlen lassen.

5

Für die Creme 30 g Puderzucker und Sahnefestiger mischen. Mascarpone mit den Schneebesen des Rühr­geräts glatt rühren. Sahne zugeben und zu einer glatten dicken Creme aufschlagen, dabei Zuckermix einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest-schaumig ist. Auf der Grütze verstreichen. Mandelbaiser auf die Creme legen, vorsichtig andrücken. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Zum Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben. Mit einem Sägemesser in Stücke schneiden.

Nährwerte

Pro Portion

  • 331 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate