Hirsefrikadellen auf Ratatouille

5
(1) 5 Sterne von 5
Hirsefrikadellen auf Ratatouille Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Hirse 
  • 600 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4-5 EL  Öl 
  • 1   Ei 
  • 50 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (ca. 100 g)  Gemüsezwiebel 
  • 1 (ca. 350 g)  Aubergine 
  • 2   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 4   Tomaten (à ca. 50 g) 
  • 3 EL  Weißwein 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hirse waschen und in 1/2 Liter kochender Brühe bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Von der Kochstelle nehmen und weitere 20 Minuten ausquellen und abkühlen lassen. Inzwischen Zwiebel und eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
2.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 3-4 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Mit dem Ei und dem Frischkäse zur Hirse geben und alles gut vermischen. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen streifen und zur Hirsemasse geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hirsemasse ca. 8 Frikadellen formen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Inzwischen Gemüsezwiebel und übrige Knoblauchzehe schälen.
4.
Zwiebel in Stücke schneiden, Knoblauch fein hacken. Aubergine, Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Aubergine in Scheiben, Zucchini in längliche Stücke schneiden. Tomaten achteln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen.
5.
Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Übriges Gemüse zufügen und mitdünsten. Mit restlicher Brühe und Wein ablöschen und 10-12 Minuten bei schwacher Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Ratatouille mit den Hirsefrikadellen auf einer Platte anrichten und evtl. mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved