Hochzeitssuppe

Hochzeitssuppe Rezept

Zutaten

Für Dieses ist ein Rezept aus dem festlichen Hochzeitsbuffet. Möchten Sie nur 1 Rezept davon kochen, reicht es für entsprechend weniger Personen
  • 1 kg  Rindfleisch zum Kochen 
  • 2 Bund  Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  Pfefferkörner 
  • 3   Lorbeerblätter 
  •     Salz, Muskat, weißer Pfeffer 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 Milch 
  •     Fett 
  •     Alufolie 
  • 400 Reis 
  • 100 Rosinen 
  • 1 kg  Spargel 
  • 750 Möhren 
  • 400 ungebrühte Bratwurst 
  • 300 TK-Erbsen, Kerbel 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen. Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, ohne Fett ca. 5 Minuten rösten. Mit gut 4 l Wasser, Fleisch, Suppengrün, Pfefferkörnern, Lorbeer und 1 EL Salz aufkochen. Ca. 2 Stunden köcheln. Dabei abschäumen
2.
Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Muskat würzen. In 4 gefettete Tassen verteilen, mit Folie abdecken. Im heißen Wasserbad ca. 20 Minuten stocken lassen. Stürzen, in Scheiben schneiden, Herzen ausstechen oder würfeln
3.
Reis in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Rosinen abspülen, unterheben. Reis abgießen und abdämpfen
4.
Spargel und Möhren waschen, schälen und in Stücke schneiden. Brühe durchsieben, aufkochen und abschmecken. Gemüse darin ca. 10 Minuten garen. Bratwurstmasse als kleine Klößchen direkt in die Suppe drücken. Mit den Erbsen ca. 5 Minuten mitgaren. Eierstich in der Suppe erwärmen. Mit Kerbel bestreuen

Ernährungsinfo

-1 Dieses ist ein Rezept aus dem festlichen Hochzeitsbuffet. Möchten Sie nur 1 Rezept davon kochen, reicht es für entsprechend weniger Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved