Hühnerfrikassee mit Reis

Hühnerfrikassee mit Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Suppenhuhn (ca. 1 kg) 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 8   schwarze Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  • 250 Möhren 
  • 250 Champignons 
  • 200 Langkorn-Reis 
  • 1 EL  Öl 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 45 Mehl 
  • 100 ml  trockener Weißwein (z. B. Riesling) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Petersilie und Tomaten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Huhn gründlich waschen. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen vom Stiel zupfen. Zwiebeln schälen, eine Zwiebel vierteln, andere Zwiebel fein würfeln. 1 Liter Wasser, Huhn, Zwiebelviertel, Lorbeer, Pfefferkörner, 3/4 des Thymians und Salz in einem Schnellkochtopf (ca. 5 Liter Inhalt, Sicomatic-E Silit) aufkochen lassen, abschäumen und den Deckel verschließen.
2.
Den Kochregler auf 2 (Schnellkochstufe) stellen. Zeigt die Kochstufenanzeige gelb, so muß das Huhn bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen. Ohne Hitzezufuhr ca. 15 Minuten nachgaren und abkühlen lassen.
3.
In der Zwischenzeit Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, waschen und halbieren. Reis in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 18-20 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten und herausnehmen. 1 Teelöffel Fett, Thymian und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und glasig dünsten. Schnellkochtopf öffnen, Huhn herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
1/2 Liter Brühe abnehmen, durch ein Sieb gießen. Möhren in der restlichen Brühe ca. 7 Minuten garen und abtropfen lassen. Haut vom Huhn entfernen, Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Restliches Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit der durchgesiebten Brühe ablöschen.
6.
Aufkochen lassen, Wein und Sahne zufügen, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Hühnerfleisch, Erbsen, Möhren und Pilze in die Soße rühren und mit dem Reis servieren.
7.
Zwiebel-Thymianmischung auf das Frikassee geben und nach Belieben mit Petersilie und Tomatenrose garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved