Joghurt-Zitronencreme-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Zitronencreme-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke.
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 200 Himbeer- oder Johannisbeergelee 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 8   Zitronenrädchen 
  • 8   halbe Pistazienkerne 
  •     Backpapier 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
3 Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser steif schlagen, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Biskuit gut auskühlen lassen, aus der Form lösen und zweimal durchschneiden. 125 g Gelee erwärmen und den unteren Boden damit bestreichen. Mit dem zweiten Boden bedecken und den Springformrand um die beiden Böden legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restliche Eier trennen. Eigelb und 75 g Zucker cremig rühren. Joghurt, Zitronensaft und -schale unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit wenig Joghurtcreme verrühren. Dann unter die restliche Creme rühren und kurz kühl stellen. Inzwischen Eiweiß und 150 g Sahne mit jeweils einem Esslöffel Zucker steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne und Eischnee vorsichtig unterheben. Ca. die Hälfte der Creme auf die Böden in der Form geben, glatt streichen und mit dem letzten Boden bedecken. Ca. 10 Minuten kühl stellen. (Restliche Creme bei Raumtemperatur stehen lassen.) Torte aus der Form lösen, mit der restlichen Creme bestreichen und 2-3 Stunden kühl stellen. Übriges Gelee erwärmen, bis es flüssig ist und in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Eine Ecke abschneiden und die Torte mit Geleestreifen verzieren. Nochmals kurz kühl stellen. Restliche Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Torte mit Sahnetuffs, Zitronenrädchen und halbierten Pistazienkernen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke. ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved