Kartoffel-Matjes-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 200 g   saure Sahne  
  • 4 EL   Salatcreme (16 % Fett) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 1 Packung (ca. 350 g)  Römersalatherzen  
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebel  
  • 400 g   Matjesfilets  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen. In kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen und abschrecken. Schale abziehen, Kartoffeln auskühlen lassen. Dill und Petersilie waschen, trocken tupfen. 1 Stiel Dill zum Garnieren zurücklassen. Rest Dill und Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Saure Sahne mit Kräutern und Salatcreme verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Salatherzen putzen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Matjes in 2-3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Alle Salatzutaten miteinander vermengen. Auf einer Platte anrichten, mit Dill garnieren. Salatsoße über den Salat geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved