Kartoffel-Ravioli mit Porree-Pilz-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Ravioli mit Porree-Pilz-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehligk. Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 2   Eigelb 
  • 2 EL  + 2 TL + etwas Mehl 
  • 2 EL (20 g)  Speisestärke 
  • 3-4 (50 g)  Schalotten 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 200 Champignons 
  • 2 EL  Öl, 1 TL Gemüsebrühe 
  • 150 Crème fraîche 
  • 50 Allgäuer Bergkäse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abtropfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken. Mit 1 Eigelb, 2 EL Mehl und Stärke verkneten, würzen
2.
Für die Füllung Schalotten schälen, hacken. Porree und Pilze putzen, waschen. 1 Stange Porree und Hälfte Pilze fein würfeln. Schalotten im heißen Öl andünsten. Porree- und Pilzwürfel 3-5 Minuten mitdünsten, würzen. Herausnehmen
3.
Restlichen Porree und Pilze in feine Scheiben schneiden. Im Bratfett ca. 3 Minuten dünsten. 2 TL Mehl darin anschwitzen. 350 ml Wasser einrühren und aufkochen. Brühe und Crème fraîche einrühren, abschmecken
4.
Käse reiben. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Beides mit 3 EL Soße unter die Füllung mischen
5.
Teig auf etwas Mehl rechteckig (ca. 30 x 32 cm) ausrollen. Auf einer Teighälfte ca. 12 Rechtecke (ca. 5 x 8 cm) markieren. Je 1 TL Füllung darauf verteilen. Ränder mit dem übrigen Eigelb einstreichen. 2. Teighälfte darüberklappen
6.
Ränder gut andrücken. Mit dem Teigrädchen Ravioli ausradeln
7.
Ravioli in leicht kochendem Salzwasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Abtropfen lassen. Butter erhitzen. Ravioli darin portionsweise von jeder Seite braten. Soße erwärmen und mit den Ravioli anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved