Kartoffelpflanzerl

4
(1) 4 Sterne von 5
Kartoffelpflanzerl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Kartoffeln 
  • 3   Brötchen vom Vortag 
  • 100 flüssige saure Sahne 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   große Zwiebel 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 100 Comté-Käse 
  • 75 Ricotta Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2-3 EL  Butterschmalz 
  • 40 Frühstücksspeck 
  •     Feldsalat, Radicchio und rote Zwiebelringe 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Anschließend kalt abspülen, pellen, abkühlen lassen. Inzwischen Brötchen in kleine Würfel schneiden. Saure Sahne und Eier verquirlen und mit den Brötchen vermengen. Zwiebel schälen, sehr fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Comté-Käse fein reiben. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit vorbereiteten Zutaten und Ricotta vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit feuchten Händen 12 Kartoffelpflanzerl (Frikadellen) daraus formen. Butterschmalz in einer großen Pfanne portionsweise erhitzen. Pflanzerl darin ebenfalls portionsweise bei nicht so großer Hitze unter Wenden ca. 8 Minuten braten, warm stellen. Speckscheiben halbieren und im Bratfett bei starker Hitze knusprig braten. Pflanzerl und Speck auf buntem Blattsalat anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved