Kiba-Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Butter  
  • 400 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 60 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 2 Msp.   Backpulver  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 ml   Milch  
  • 500 g   Kirschen  
  • 3   Bananen  
  • 2 EL   Ahornsirup  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Fett für die Pfanne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen. Mehl, 2 Prisen Salz, Zucker, Vanillin-Zucker und Backpulver mischen. Flüssige Butter, Eier und Milch unterrühren. Alles mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Teig kurz quellen lassen.
2.
Kirschen waschen, entstielen, entsteinen und halbieren. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit Fett ausstreichen und erhitzen. 1/8 Teig hineingeben. Sofort mit 1/8 Bananen und 1/8 Kirschen belegen. Sobald der Teig Blasen wirft, vorsichtig wenden und stocken lassen. Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Aus übrigem Teig, übrigen Kirschen und restlichen Bananen auf die gleiche Weise 7 weitere Pfannkuchen backen. Pfannkuchen anrichten. Mit Sirup beträufeln und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 128 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved