Kleine Hackküchlein mit scharfem Blumenkohl

Kleine Hackküchlein mit scharfem Blumenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Packungen  (à 450 g; à 6 Scheiben) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre 
  • 2 (ca. 300 g)  Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 270 ml  Gemüsebrühe 
  • 250 reife Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 700 Blumenkohl 
  • 150 Baby-Blattspinat 
  • 1/2 TL  Koriander, Kreuzkümmel und Chiliflocken 
  • 20 Zucker 
  • 1–2 TL  heller Soßenbinder 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigplatten nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und auftauen lassen. Für die Füllung Möhre und Kartoffeln schälen und putzen, Kartoffeln waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Knoblauch hacken.
2.
Möhre, Kartoffeln und Zwiebel fein würfeln.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümelig anbraten. Gemüsewürfel, Knoblauch und Thymian dazugeben und mitbraten. Tomatenmark unterrühren, anrösten und 70 ml Brühe dazugießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen.
4.
Inzwischen Tomaten waschen, putzen und würfeln, unter die Hackmasse rühren. Nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
5.
3 Blätterteigplatten aufeinanderlegen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (ca. 30 x 30 cm) ausrollen, ca. 5 Minuten ruhen lassen. Ebenso 2 weitere Quadrate herstellen.
6.
Ein Muffinblech (à 12 Mulden) fetten. Aus den Quadraten jeweils 4 Kreise (à ca. 12 cm Ø) ausstechen, in die Mulden legen und andrücken, so dass der Teig leicht übersteht. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
7.
Restliche 3 Teigplatten aufeinanderlegen und zu einem Rechteck (ca. 30 x 38 cm) ausrollen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und 12 Taler (à ca. 9 cm Ø) ausstechen, mit einer Gabel mehrmals einstechen.
8.
Hackfleischfüllung in die Teigmulden verteilen, Teigdeckel auflegen und rundherum andrücken. Eigelb, 2 EL Wasser und 1 Msp. Salz verquirlen, Deckel damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
9.
Hersteller) ca. 35 Minuten backen.
10.
Inzwischen für die Soße Bumenkohl putzen, waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kohl darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 15 Minuten braten.
11.
Koriander, Kreuzkümmel, Chiliflocken und etwas Salz im Mörser grob zerdrücken und dazugeben.
12.
Blumenkohl mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen und mit 200 ml Brühe ablöschen. Aufkochen, Soßenbinder einrühren und Spinat unterheben. Soße aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
13.
Hackküchlein aus dem Ofen nehmen, aus den Mulden lösen und mit dem Gemüse anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved