Knödelauflauf mit Kasselerragout

Knödelauflauf mit Kasselerragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (6 x 1; 200 g) Semmelknödel im Kochbeutel) 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Möhren 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 250 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 2 EL  Mehl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 Edamer-Käse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knödel aus der Packung nehmen und in einen großen Topf mit reichlich kaltem Salzwasser geben. 5 Minuten quellen lassen. Knödel aufkochen und ca. 1 Minute kochen lassen. Auf kleiner Hitze 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Dabei gelegentlich wenden. Inzwischen Möhren putzen, schälen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Knödel herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Folie abziehen, Knödel herausdrücken und abkühlen lassen.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Kasseler in Würfel schneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und Kasseler darin rundherum goldbraun braten.
4.
Kasseler aus der Pfanne nehmen. Bratfett mit etwas Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und unter Rühren Brühe und Schlagsahne zugießen. 1 Minute köcheln lassen. Petersilie, bis auf einen Teil zum Garnieren, Möhren und Kasseler zufügen und unterheben.
5.
Knödel in Scheiben schneiden. Knödel und Kasselerragout in eine Auflaufform geben. Käse reiben und gleichmäßig darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: "00 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken.
6.
Mit restlicher Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved