Kräuterfilet „What a Delight!“ mit squiffy Whiskeyäpfeln

Aus LECKER 10/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuterfilet „What a Delight!“ mit squiffy Whiskeyäpfeln Rezept

Sonnengeküsste Äpfel, erst karamellisiert und dann mit einem edlen schottischen Tropfen flambiert, werden hier auf in Butter geschwenkten Böhnchen gebettet. Fix noch das zart gegarte Fleisch im Kräuter-Zitronen-Mix wenden, dann kann der Hochgenuss „upstairs“ aufgetragen werden

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 350 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 3   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 8   Schalotten 
  • 600 TK-Bohnen 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Zucker 
  • 6 EL  Whiskey 
  • 1 Bund  Kerbel und glatte Petersilie 
  • 4 Stiel/e  Estragon 
  • 1   Bio-Zitrone 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch trocken tupfen, salzen, in einer großen Pfanne im heißen Öl rundherum ca. 4 Minuten anbraten. Auf ein Blech legen, mit Pfeffer würzen (Pfanne beiseitestellen). Filet im heißen Ofen 20–30 Minuten garen.
2.
Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, entkernen. Schalotten schälen, beides in Spalten schneiden. Bohnen in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.
3.
1 EL Butter im Bratfett erhitzen. Äpfel und Schalotten darin 2 Minuten andünsten. Mit Zucker bestreuen, unter Rühren karamellisieren. Whiskey in einem kleinen Topf erwärmen, über die Äpfel gießen, vorsichtig anzünden. Sobald die Flamme erloschen ist, 100 ml Wasser zugießen und aufkochen. Hitze reduzieren und Äpfel ca. 2 Minuten köcheln. Abschmecken und warm halten.
4.
Bohnen abgießen, abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken und mit Zitronenschale mischen. 1 EL Butter erhitzen. Bohnen darin schwenken, abschmecken. Fleisch aus dem Ofen nehmen, im Kräutermix wälzen. Mit Bohnen und Whiskeyäpfeln anrichten.
5.
TIPP: Safety First Beim Flambieren: Küchenpapier oder Geschirrtuch sollten nicht am Herd liegen. Alkohol im Vorfeld nur erwärmen, aber nicht kochen. Mit leichtem Sicherheitsabstand anzünden - dafür ein langes Streichholz oder Stab­feuerzeug verwenden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved