Kusskuss mit Minze und Ziegenkäse-Schmatzern

Aus LECKER-Sonderheft 8/2017
3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Zucker  
  • 250 g   Couscous  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Pck. (à 60 g)  Pistazienkerne  
  • 1   Salatgurke  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 6 Stiel/e   Minze  
  • 50 g   Feldsalat  
  • 3-4 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Ziegenfrischkäse  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, leicht karamellisieren und mit 400 ml Wasser ablöschen.
2.
Couscous in eine Schüssel geben, mit kochendem Zwiebelwasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Danach Couscous mit einer Gabel auflockern.
3.
Pistazien grob hacken. Gurke putzen, schälen und fein würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Gurke, Kräuter, Pistazien und Salat unter den Couscous mischen. Käse in Flöckchen vorsichtig unter den Salat heben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved