Lasagnetten al Quattro Formaggi

Lasagnetten al Quattro Formaggi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Parmesankäse 
  • 50 Emmentaler-Käse 
  • 75 Gorgonzola Käse 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella-Käse 
  • 400 Lasagnetten 
  •     Salz 
  • 30 Pinienkerne 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 TL  Öl 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Parmesanhobel und Gorgonzolawürfel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Parmesan und Emmentaler grob reiben. Gorgonzola und Mozzarella in Würfel schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser 9-11 Minuten garen. In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in Streifen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und Petersilie kurz darin schwenken. Sahne zufügen, aufkochen und ca. 2 Minuten einkochen lassen. Käse zufügen und unter Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und warm stellen. Nudeln abgießen und kalt abschrecken. In die Soße geben, vermengen und auf einer Platte anrichten. Mit Pinienkernen und Petersilie bestreut servieren. Nach Beliebenmit Petersilienblättchen, Parmesanhobeln und Gorgonzolawürfeln garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved