Leichte Joghurtschnitten

Leichte Joghurtschnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  kaltes Mineralwasser 
  • 175 Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 300 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 250 ml  Kirschnektar 
  • 1 Päckchen  Rote-Grütze-Pulver "Himbeergeschmack" 
  • 500 fettarmer Joghurt 
  • 1 Päckchen  Mousse à la Vanille 
  • 50 Zartbitter-Schokoraspel 
  •     Minze und Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und Mineralwasser steif schlagen und zum Schluss 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander darunterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 36 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und auskühlen lassen. Inzwischen Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, und 50 g Zucker in einem Topf erwärmen. Kirschnektar oder Wasser und Grütze-Pulver glatt rühren. Himbeeren aufkochen, angerührtes Pulver einrühren und nochmals aufkochen. 1 Minute köcheln lassen. Biskuit quer halbieren. Eine Hälfte mit einem Backrahmen umkleiden und Himbeerkompott daraufgeben. Glatt streichen. Zweite Biskuithälfte daraufsetzen und etwas festdrücken. Kalt stellen. Inzwischen Joghurt und Creme-Pulver in einem mit heißem Wasser ausgespülten Rührbecher geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zunächst 1 Minute auf niedrigster Stufe, dann 3 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Schokoraspel vorsichtig unter die Creme rühren. Creme auf den oberen Biskuit geben und glatt streichen. 1 Stunde kalt stellen. Kuchen in ca. 18 Schnitten schneiden. Mit restlichen Himbeeren und mit Puderzucker bestäubten Minzblättchen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved