Linsen-Süßkartoffel-Eintopf

Linsen-Süßkartoffel-Eintopf Rezept

Wenn die Zeit mal wieder knapp und der Hunger groß ist, ist dieser Blitz-Eintopf die leckerste Lösung, die wir uns vorstellen können.

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 15 frischer Ingwer 
  • 450 Süßkartoffeln 
  • 200 rote Linsen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 850 ml  Gemüsebrühe 
  • 75 Cashewkerne 
  • einige Stiel(e)  Koriander 
  • 1/4 TL  gemahlener Koriander 
  • 1/2 TL  Currypulver 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 100 griechischer Sahne-Joghurt 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Linsen kalt abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin unter Wenden ca. 3 Minuten andünsten. Süßkartoffeln und Linsen dazugeben und 1–2 Minuten mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen.
3.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett 2–3 Minuten rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter grob abzupfen. Suppe mit Koriander, Curry, Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Suppe in Schalen füllen, jeweils einen großen Klecks Joghurt daraufgeben und mit Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 21000 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved