Mandelkuchen mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandelkuchen mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Zucker 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Bio-Orange 
  • 300 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 50 ganze Mandelkerne ohne Haut 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Himbeeren ca. 15 Minuten leicht antauen lassen. Eier trennen. Eigelbe, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zitrone und Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln.
2.
Gemahlene Mandeln, Zimt, Zitronen- und Orangenschale unterrühren. Eiweiß in 2 Portionen steif schlagen und unterheben. Himbeeren unter den Teig mischen.
3.
Teig in eine gefettete, quadratische Springform (24 x 24 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–55 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
5.
Mandelkerne in einer Pfanne ohne Fett 2–3 Minuten rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit gehackten Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved