Marinierter Putenbraten mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Putenbrust  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 2   Zitronen  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 Scheiben   Salami  
  • 2   mittelgroße Zucchini  
  • 500 g   Champignons  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen. Thymian waschen, 2/3 hacken. Saft von 1 Zitrone auspressen. Übrige Zitrone schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zitronensaft und Öl verrühren. Putenbrust in eine Schale legen. Zitronenöl über das Fleisch gießen. Mit Knoblauch und Thymian darüberstreuen. Fleisch 3-4 Stunden marinieren. Putenbrust ab und zu wenden. Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/2 Stunden braten. Salamischeiben 15 Minuten vor Ende der Bratzeit auf die Putenbrust legen. In der Zwischenzeit Zucchini putzen, waschen, vierteln und in Stücke schneiden. Pilze putzen, waschen und vierteln. Fett in einem Topf erhitzen. Pilze und Zucchini darin 5 Minuten braten. Restliches Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Putenbraten mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Thymian garnieren
2.
Zubreitungszeit ca. 2 Stunden (ohne Wartezeit). Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 88 g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved