Neue Kartoffeln mit Beilagen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4   Eier  
  • 1 Bund   Frühlingszwiebeln  
  • 3 EL   Salatmayonnaise  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Curry  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 200 g   Tomaten  
  • 1 Dose(n) (210 ml; Abtr. Gew.: 150 g)  Thunfisch naturell  
  • 2 EL   Salatmayonnaise  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Cayennepfeffer  
  • 6   Eier  
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 10   paprikagefüllte Oliven  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Für den Frischkäse-Dip Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Eier in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Mayonnaise und Frischkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Eierspalten und Frühlingszwiebeln unterheben. Für den Thunfisch-Salat Erbsen auftauen lassen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden.
3.
Thunfisch abtropfen lassen und etwas zerpflücken. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Erbsen, Tomaten und Thunfisch unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Eier und Milch verquirlen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Verquirltes Ei hineingeben und unter Rühren stocken lassen. Oliven in Scheiben schneiden und über das Rührei geben. Kartoffeln abgießen und die Beilagen dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved