Nudelauflauf mit Hackfleisch - so geht's

Nudelauflauf mit Hackfleisch
Nudelauflauf mit Hackfleisch ist ein echter Soulfood-Klassiker aus dem Ofen

Mit Käse überbacken, schmeckt einfach alles gut. Nudelauflauf mit Hackfleisch bildet da keine Ausnahme. Das Grundrezept ist unkompliziert und schmeckt dank würziger Hack-Tomatensoße und goldbrauner Käsekruste immer wieder gut. Wir zeigen, wie der Ofen-Klassiker gelingt.

 

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2–3 EL Olivenöl
  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 El Tomatenmark
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Zimt, Cayennepfeffer und Edelsüßpaprika
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 Dose (à 425 ml) stückige Tomaten
  • 3 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Crème fraîche
  • 350 g Nudeln (z.B. Fusilli)
  • 150 g geriebener Gouda
 

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Schritt 1:

Nudeln für den Auflauf mit Hackfleisch kochen
Nudeln für den Auflauf vorher kochen

Nudeln für den Auflauf mit Hackfleisch in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

 

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Schritt 2:

Hackfleisch für Nudelauflauf krümelig braten
Hackfleisch für den Nudelauflauf krümelig anbraten

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemischtes Hack darin unter Wenden ca. 4 Minuten krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).

Tipp: Du kannst auch anderes Hack verwenden. Mit Rindfleischhack schmeckt der Nudelauflauf noch würziger. Wenn du etwas an den Kalorien sparen willst, empfehlen wir mageres Beef- oder Geflügelhack. Egal, welche Sorte, am besten schmeckt der Nudelauflauf mit Bio-Hackfleisch.

 

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Schritt 3:

Tomatenmark in die Pfanne geben, einrühren und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Cayennepfeffer, Paprika und getrocknetem Thymian würzen. Mit Tomaten und 700 ml Wasser ablöschen, Instant-Gemüsebrühe einrühren und aufkochen. Milch, Crème fraîche und die gekochten Nudeln unterrühren.

 

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Schritt 4:

Käse über den Nudelauflaif mit Hackfleisch streuen
Käse muss sein! Er macht den Nudelauflauf mit Hackfleisch noch leckerer

Alle Zutaten für den Nudelauflauf mit Hackfleisch in eine ofenfeste Form geben, geriebenen Gouda darüberstreuen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und zum Anrichten mit etwas Thymian garnieren - mmhhhhh!

Wie gefällt dir unsere Kochschule für Nudelauflauf mit Hackfleisch? Wir freuen uns über dein Feedback unter dem Artikel oder bei LECKER auf Facebook .

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved