Nudeln mit Auberginen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit Auberginen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz 
  • 150 Aubergine 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 50 Rucola-Salat 
  • 4-5   schwarze Oliven 
  • 40 mittelalter Goudakäse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und 10-12 Minuten garen. Aubergine und Tomaten putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Aubergine, Knoblauch und Zwiebel darin anbraten. Tomaten zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola putzen, waschen, grob zerschneiden und mit den Oliven unter das Gemüse heben.
3.
Käse in kleine Würfel schneiden. Nudeln abgießen und unter das Gemüse heben. Nudeln auf einem Teller anrichten und mit Käse bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved