Nudeln mit Meeresfrüchten

Nudeln mit Meeresfrüchten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  Paella Zutaten (Muscheln, Tintenfisch, Garnelen, Erbsen) 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 250 weiße Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Zitronenpfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Paella Zutaten zufügen. Mit Weißwein ablöschen. Im geschlossenen Topf bei starker Hitze zwölf Minuten garen.
2.
Anschließend abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser zehn Minuten garen. Für die Soße Fett schmelzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Sahne und zurückbehaltene Flüssigkeit unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen.
3.
Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Meeresfrüchte unterheben. Mit den Nudeln auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved