Paella

Paella Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   tiefgefrorene Garnelen  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 8   Hähnchen Unterkeulen (à ca. 100 g) 
  •   Salz  
  • 200 g   Chorizo am Stück  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Paella Reis  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 500 ml   Hühnerbrühe  
  • 3 Döschen (à 0,1 g)  Safranfäden  
  •   Pfeffer  
  •   Zucker  
  •   Pimenton al la Vera (geräucherter Paprika) 
  • 150   tiefgefrorene Erbsen  
  • 3–4 Stiele   Petersilie  
  • 1   Bio Zitrone  
  •   Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Ringe schneiden. Keulen waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Chorizo in Scheiben schneiden. Chorizo in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Keulen im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Garnelen abspülen und abtropfen lassen.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika zufügen und kurz mitbraten. Reis zugeben und mit Weißwein, Orangensaft und Hühnerbrühe ablöschen. Garnelen und Safran untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen. Hähnchenkeulen auf der Paella verteilen. Mit Folie abdecken, den Rand dabei andrücken. Paella bei milder Hitze 20–25 Minuten garen.
3.
Zum Ende der Garzeit Folie entfernen, Erbsen und Chorizo zufügen und mit erhitzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Zitrone heiß spülen, in Spalten schneiden. Paella mit Petersilie und Zitronenspalten garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved