Panna cotta mit Erdbeersoße

Aus LECKER 6/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Panna cotta mit Erdbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 500 Schlagsahne 
  • 50 + 1–2 TL Zucker 
  • 250 Erdbeeren 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Sahne, 50 g Zucker, Vanilleschote und -mark aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
2.
Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschote entfernen. Gelatine ausdrücken und in der heißen, aber nicht mehr kochenden Sahne auflösen.
3.
Vier Förmchen oder Tassen (à ca. 1/8 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Die Vanillesahne darauf verteilen und zugedeckt mind. 6 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen, ca. 1/3 in Scheiben oder Würfel schneiden. Rest mit Zitronensaft pürieren. Püree durch ein feines Sieb streichen und mit 1–2 TL Zucker abschmecken.
5.
Panna cotta mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen. Bis zum Rand kurz in heißes Wasser tauchen, dann auf Teller stürzen. Mit Püree und Erd­beeren anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved