Pannfisch „Oriental“ in der Dönertasche

Aus LECKER 3/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Pannfisch „Oriental“ in der Dönertasche Rezept

Das „Aladdin“-Musical oder die arabische Küche mit ihren 1001 Gewürzen: Christine ist Orient-Fan! In der Levante-Version ihres Leibgerichts pimpt sie Dorade mit Chili und Kreuzkümmel, verpackt sie im Fladenbrot – und schummelt auch noch Kartoffeln mit rein

Zutaten

Für Personen
  • 400 festkochende Kartoffeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 4   Doradenfilets (ca. 400 g) 
  • 1   Mini-Römersalat 
  • 300 griechischer Joghurt (10 % Fett) 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  •     Zucker, Salz, Pfeffer, 
  • 5 Stiele  Petersilie 
  • 2 EL  grober Senf 
  •     Chili­flocken, gemahlener ­Kreuzkümmel 
  • 2 TL  grober Senf 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 4 EL  Mehl 
  • 1   Fladenbrot (à ca. 400 g) 

Zubereitung

50 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kartoffeln in einem Topf mit Wasser in ca. 20 Minuten bissfest kochen. Anschließend abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen.
2.
Knoblauchzehen schälen und hacken (oder wie Christine durch eine Knoblauchpresse drücken). 2 EL Öl und Hälfte Knoblauch mischen. Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Knoblauchöl einstreichen.
3.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Joghurt, Essig, 1 Prise Zucker und mittelscharfen Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. 2 EL Öl, Rest Knoblauch, Petersilie, groben Senf und Kartoffeln mischen. Mit Chili, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Fischfilets mit Salz würzen und in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Fladenbrot vierteln und zu einer Tasche aufschneiden. Joghurtsoße in die Brottaschen streichen. Mit Kartoffeln, Fisch und Salat füllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved