Pfannengerührtes Gemüse

Aus kochen & genießen 4/2009
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   asiatische Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 200 g   Möhren  
  • 300 g   Broccoli  
  • 300 g   Blumenkohl  
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln  
  • 100 g   Shiitake-Pilze  
  • 1 Glas (180 ml; Abtr.gew. 110 g)  Maiskölbchen  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  • 40 ml   Austernsoße  
  • 80 ml   helle Sojasoße  
  • 1 EL (10 g)  Speisestärke  
  •     asiatischer Schnittknoblauch zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Broccoli und Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Shiitake putzen, säubern und halbieren. Maiskölbchen abtropfen lassen, längs halbieren. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Möhren, Broccoli und Blumenkohl im heißen Öl anbraten.
3.
Lauchzwiebel, Pilze und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Austernsoße, Sojasoße und 100 ml Wasser zufügen, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Maiskölbchen zufügen, weitere 2 Minuten köcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, Soße damit binden, nochmals aufkochen.
4.
Mit asiatischem Schnittknoblauch garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved