Pflaumen-Baiser-Kuchen

Aus kochen & genießen 29/2008
Pflaumen-Baiser-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 kg  Zwetschen 
  • 11   Eier (Größe M) 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 525 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 275 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1-2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwetschen waschen und entsteinen. Für den Boden zwei Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Fett, 200 Gramm Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Drei Eier und zwei Eigelb zufügen und unterrühren. 200 Gramm Mehl, Stärke und Backpulver zufügen und unterrühren. Teig auf eine gefettete Fettpfanne des backofens (32 x 39 cm) geben und glatt streichen. Zwetschen dicht an dicht in den Teig stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35 bis 40 Minuten backen. Inzwischen für den Marzipanguss vier Eier trennen. Eiweiß in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Marzipan, 75 Gramm Zucker, Eigelbe und zwei Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer geschmeidigen Masse verrühren. 75 Gramm Mehl unterrühren. Die zwei kalt gestellten Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und portionsweise unter die Marzipanmasse heben. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Marzipanmasse gleichmäßig darauf verteilen und bei gleicher Temperatur weitere 15 bis 20 Minuten backen. Inzwischen die restlichen vier Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und 250 Gramm Zucker einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Mit einem Esslöffel Baiserhäufchen auf den Kuchen geben und zwei Minuten unter den Grill schieben. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved