Pflaumen-Nusskuchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Pflaumen  
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 125 g   Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Mehl  
  • 150 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   gehobelte Mandeln  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pflaumen abtropfen lassen. Fett und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen. Unter die Fett-Ei-Masse rühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. 300 g Pflaumen darauf verteilen. Rest Pflaumen anderweitig verwenden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen lassen. Kuchen mit Mandeln bestreuen, mit Puderzucker bestäuben und mit Melisse verzieren. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved