Pflaumenkuchen mit Biskuithaube

Pflaumenkuchen mit Biskuithaube Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 + etwas + 100 g Mehl 
  • 60 + 1 EL + 75 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 50 weiche Butter 
  • 200 ml  Milch 
  •     Fett u. Mehl 
  • 1,5 kg  Pflaumen/Zwetschen 
  • 1   leicht geh. TL Backpulver 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
400 g Mehl, 60 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, 1 Pr. Salz und 1 Ei in eine Schüssel geben. Hefe zerbröckeln, mit 1 EL Zucker in der Tasse flüssig rühren
2.
Butter schmelzen und Milch zugießen. Mit der Hefe zur Mehl-Mischung gießen und alles mit dem Handrührgerät glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen
3.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; ca. 3,5 cm tief) fetten und mit Mehl ausstäuben. Pflaumen waschen, entstielen, längs aufschneiden und entsteinen
4.
Teig kurz durchkneten. Mit etwas Mehl bestäuben, auf der Fettpfanne ausrollen und am Rand 2-3 cm hochdrücken. Zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Pflaumen dicht an dicht dachziegelartig darauflegen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten vorbacken
5.
4 Eier trennen. 4 Eiweiß und 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Vanillin-Zucker einrieseln. 4 Eigelb einzeln darunterschlagen. 100 g Mehl und Backpulver daraufsieben, unterheben. Auf die Pflaumen streichen. Bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved