Pizzastangen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 50 g   Pinienkerne  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 1 Scheibe   Parmaschinken  
  • 1 EL   geriebener Parmesankäse  
  • 1 Packung (460 g)  Pizza-Teig Grundmischung (2 Beutel à 230 g) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Oliven abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Schinken in zarte Streifen schneiden. Oliven, Pinienkerne und Basilikum fein hacken. Schinken und Parmesan unterheben. Backmischung in eine Schüssel geben. 1/4 Liter lauwarmes Wasser dazugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Vorbereitete Zutaten unterkneten. Teig in 20 gleichgroße Portionen teilen. 20 Stangen von ca. 25 cm Länge formen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Dazu schmeckt Pesto
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved