Polenta-Ricotta-Zitronenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Polenta-Ricotta-Zitronenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter 
  • 150 Polenta (Maisgrieß) 
  • 1 EL (15 g)  Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 2   Bio-Zitronen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 250 Ricotta Käse 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Polenta, Mehl und Backpulver mischen. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und von 1 Zitrone die Schale fein abreiben. Ei trennen. Vanilleschote längs aufschneiden, Vanillemark herauskratzen und mit Ricotta, 125 g Zucker, Zitronenschale und Eigelb verrühren. Flüssige Butter und Polentamischung unterrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen
2.
Eine Tarteform mit Lift-off-Boden (24 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss 25 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben, in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen
3.
Von der übrigen Zitrone die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Beide Zitronen auspressen. 75 g Zucker und 2 EL Wasser in einem Topf goldgelb karamellisieren. Zitronensaft (ca. 80 m) zufügen und ca. 5 Minuten sirupartig einkochen lassen. Vom Herd nehmen, Zitronenzesten zufügen und etwas abkühlen lassen
4.
Fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen und den Zitronensirup auf dem heißen Kuchen verteilen. Kuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen, aus dem Formrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
5.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved