Reistopf

Reistopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Nackenkoteletts (à ca. 150 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 250 Langkornreis 
  • 1 EL  Curry 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1 (250 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 60 Cashewkerne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft auffangen. Fett in einem Topf erhitzen. Fleisch hineingeben und unter Wenden rundherum anbraten. Zwiebel zufügen und goldgelb rösten. Reis und Curry hineingeben und ebenfalls unter Wenden anrösten, bis der Reis glasig wird. Aprikosensaft und Brühe mit Wasser zu 1/2 Liter Flüssigkeit auffüllen und angießen. Im geschlossenen Topf alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Aprikosenhälften vierteln. Porree, Aprikosen und Ca- shewkerne unter den Reis heben und weitere 5 Minuten garen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren
2.
Form: Ginori

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3240 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved