Riesen-Joghurette

4.6
(10) 4.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   tiefgefrorene Erdbeeren  
  • 100 g   griechischer Sahnejoghurt  
  • 85 g   Zucker  
  • 5 Blatt   Gelatine  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 175 g   knuspriges Gebäck mit Schokostückchen (edelherbe und weiße Schokolade) 
  • 200 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Erdbeeren in einem Sieb auftauen lassen. Joghurt und Zucker verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze vorsichtig auflösen.
2.
2–3 EL Joghurt einrühren, unter den Rest Joghurt rühren und mit der Sahne vermengen. Ca. 20 Minuten kalt stellen.
3.
Gebäck fein zerbröseln. Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter die Creme heben. Masse in eine mit Folie ausgelegte halbrunde Pasteten- oder Parfaitform (ca. 9 x 30 cm; ca. 2,5 Liter Inhalt) geben.
4.
Gebäckkrümmel auf der Oberfläche verteilen und leicht andrücken. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
5.
Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Herunternehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Sahne-Joghurt-Creme mit Hilfe der Folie aus der Form stürzen. Kuvertüre vorsichtig darübergeben und verstreichen.
6.
Mit Hilfe eines Tortenkamms feine Wellen in die Kuvertüre ziehen. Fest werden lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved