Risotto Primavera

5
(2) 5 Sterne von 5
Risotto Primavera Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schalotte 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 300 Risotto-Reis 
  • 1 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 250 grüner Spargel 
  • 1 (ca. 300 g)  große Zucchini 
  • 200 Möhren 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 60 Parmesankäse 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Schalotte abziehen und fein würfeln. In 50 g heißem Fett glasig dünsten. Reis zufügen und unter Rühren ebenfalls glasig dünsten. 1/4 Liter Brühe angießen und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
2.
Restliche Brühe nach und nach zufügen. Reis insgesamt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Spargelenden ca. 2 cm abschneiden. Spargel waschen, trocken tupfen und schräg in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und längs halbieren.
3.
Dann in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Gemüse in restlichem Fett ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse fein reiben. Gemüse und Käse zum fertig gegarten Reis geben, untermengen und 5 Minuten durchziehen lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Unter das Risotto heben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved